Das gesamte Wissen deines Teams, erreichbar in Sekunden.

Intranet und Kollaboration für Teams und Unternehmen
komplett neu gedacht. Das equify-Dashboard bringt Diskussionen zum Ziel, stillt Informationsbedarf und erlaubt den ultimativen Überblick.

Registriere dich und dein Team jetzt für die Beta-Phase. Die ersten 500 Projekt-Accounts arbeiten 6 Monate nach Eröffnung der Beta-Phase kostenfrei. Erfahre mehr...
Beitragsstream - zeigt alle relevanten Beiträge inkl. ihrer Anhänge und Kommentare
Mitglieder - mit ihren Rollen und Zugriffslevels innerhalb von Themen
Themen - Strukturierung in Ebenen, mit Zugriffsrechten, Abo- & Verschlüsselungsoptionen
Markierungen - inline Erzeugen von Verweisen auf Kommentare, neue Beiträge, Termine usw.
Tagfilter - erzeugte Marker und Tags direkt filtern, projekt- oder themenbezogen
Themenzuordnung - lässt sich der Beitrag zuordnen, so passiert dies direkt am Beitrag
Beitragsmodule - Anlegen von Beiträgen, Terminen, Aufgaben und Dokumenten
Tagging - beim Schreiben ist das verwenden von @-Tags für Nutzer,  #-Tags für Schlagworte möglich
Filter - aktive Filter werden direkt angezeigt und sind teilweise kombinierbar
Suche - durchsucht alle Elemente adhoc und zeigt Ergebnis gruppiert an bzw. als Beitragsstream
Beitragsmenü -  Erinnerungen hinzufügen, Beobachten, Beitrag schließen, PDF erzeugen
Schnellzugriff - Filter-Kombinationen können gespeichert werden
Notifications - Beiträge mit direkter Zuordnung zum Nutzer erscheinen in der Kurzdarstellung
Detailansicht - den Fokus nicht verlieren. Beiträge können in einer Detailansicht bearbeitet werden
Matrix - die subjektive Einschätzung des Teams für die Priorisierung von Beiträgen

Die Daten in der equify-Cloud werden auf Servern in Deutschland gespeichert.
Die Daten gehören immer dem Verfasser, es werden keine Rechte abgetreten, es erfolgt kein Zugriff oder Nutzung durch tyclipso.net.

Wer equify in der eigenen Cloud betreiben möchte, kann eine Lizenz erwerben und das System selbst hosten.

Im Rahmen eines Abonnements sind Support, Aktualisierungen, Backups und Fehlerbehebungen fortlaufend enthalten. Um die technischen Details muss sich niemand im Team kümmern.

Ein Export aller Daten in eine equify Standalone-Umgebung ist jederzeit möglich. Teams können equify also ausprobieren, damit wachsen und dann expandieren.